Redaktionsmanagement

Webinare

Webinar: Personalführung und Konfliktmanagement

Ihr Mitarbeiter erwartet ein konstruktives Feedback auf seine 23 Zeilen, die er im vergangenen Monat insgesamt produziert hat. Ihr Blattmacher hat irgendetwas falsch verstanden und sortiert ab 13 Uhr nur noch sein Herbarium. Ein schwerer Stand für Sie. Führungsverhalten? Führungswerkzeuge? Hier sind sie: Wir analysieren Konfliktarten und -ebenen, steuern das kommunikative Miteinander und sorgen für zielgerichtete Rückmeldung.

Das sind Sie
Redaktionsleiter, Ressortleiter, CVD, Chefredakteur oder Mitarbeiter von Verlagen/Medienfirmen mit Personalverantwortung

Das können Sie bereits
Sie sind sich Ihrer Führungsverantwortung bewusst.

Das erwartet Sie

Dauer: 3 Tage

1. Tag

10.30 - 12.00 Uhr

  • Vorstellung der Teilnehmer und der einzelnen Anliegen
  • persönliche Belastung durch Konflikte und Stress
  • Führungspersönlichkeiten und Führungsstile

13.00 - 17.00 Uhr

  • Einführung ins Konfliktmanagement
  • Konfliktarten und Symptome
  • Eskalationsstufen nach Glasl
  • Interventionen
  • Chancen von Konflikten
  • Konflikte ansprechen

2. Tag

9.30 - 12.30 Uhr

  • Führungsinstrumente einsetzen
  • Häufige Fehler vermeiden
  • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern

13.30 - 16.30 Uhr

  • Fallarbeit (in Einzelsessions mit dem Dozenten)

3. Tag

9.30 - 12.30 Uhr

  • Fallarbeit (in Einzelsessions mit dem Dozenten)

13.00 - 15.00 Uhr

  • Miteinander reden, Strategien für die Gesprächsführung

Das brauchen Sie

  • PC oder Laptop mit Webcam und Mikro (Windows oder Mac)
  • Headset (keine Bedingung, aber empfehlenswert)
  • Sie erhalten rechtzeitig einen Link mit allen nötigen Anweisungen, sodass Sie unkompliziert am Webinar teilnehmen können.

Das können Sie nach dem Seminar
Sie sind sich ihrer Rolle als Führungskraft klarer bewusst. Sie haben ihr eigenes Führungsverhalten analysiert und reflektiert. Sie kennen die wichtigsten Instrumente der Personalführung und haben theoretische und praktische Grundlagen des Krisen- und Konfliktmanagements vermittelt bekommen. Sie sind in der Lage, zukünftige Krisen und Konflikte zu erkennen, zu analysieren und zu reflektieren, sowie Ihre eigene Rolle dabei einzuschätzen.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.
 

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Claus Lochbihler, Seminarleiter
Tel. (089) 49 99 92 - 17 oder c.lochbihler@abp.de

Teilnehmer: 10
Preis: 590 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
1

Kursnummer
21-121

Datum
17.05. – 19.05.2021

Preis
590 Euro

Dozent/ -in
S. Beck

Ort
Webinar

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste